PORTFOLIO l MODEL

2014 - Polyestershock

Foto: Abdel Akhrif

Claudia Dalchow für Polyestershock Vintage Store, Köln

2013 - "Preußen 1813"

Foto: Holger van Dreumel, hvd:photography

Erstes Bild aus der Fotoreihe "Preußen 1813" von Holger van Dreumel.
Claudia Dalchow ist Königin Luise von Preußen. Weitere Bilder folgen in Kürze.

 

Zum Vergrößern Bild anklicken.
Zum Vergrößern Bild anklicken.

2013 - "Burlesque"

Foto: Holger van Dreumel, hvd:photography

2013 - "Streets of Morocco"

Fotos: Abdel Akhrif

Zum Vergrößern anklicken.

2013 - "Russischer Winter"

Fotos: Abdel Akhrif

2012 "Marie Antoinette"

Fotos Holger van Dreumel, hvd:photography

Foto: Holger van Dreumel
Foto: Holger van Dreumel

2012 - Die 40er Jahre

Fotos Holger van Dreumel, hvd:photography

40er Jahre Shooting - Making of (Sneak peek)

2011 - Projekt 99 Augenblicke

Fotos Clemens Hardiek

2011 / 2012

Claudia Dalchow im Kinofilm "Schwester Weiss".
Claudia Dalchow im Kinofilm "Schwester Weiss".

News 15.12.2017

FILM / TV:
Der Kinofilm "Schwester Weiss" von Dennis Todorovic feierte am 17.11. seine Free-TV-Premiere auf arte.
BÜHNE:

Claudia Dalchow ist weiterhin im Euro Theater Central Bonn als Estelle in "Huis Clos" (Geschlossene Gesellschaft) von J.P. Sartre zu sehen. Das Stück wird in FRANZÖSISCHER Sprache aufgeführt.
Die Produktion "The Importance of being Earnest" von Oscar Wilde feierte am 7.12. Premiere. Claudia Dalchow ist in einer Doppelrolle als Gwendolen Fairfax und Miss Prism zu sehen. Regie: Marianne de Pury. Das Stück wird in ENGLISCHER Sprache aufgeführt. Hier geht es zu den Pressestimmen.

Ebenfalls spielt sie weiterhin in "Ein Klavier, ein Klavier! - Der große Loriot-Abend" in der Kammeroper Köln. Regie: Volker Hein. Im Januar 2018 geht das Stück für mehrere Wochen auf Tournee.
SPIELTERMINE für 2017/18 >> hier.
SYNCHRON:
Claudia Dalchow spricht für die Serie "Ghost Rockers" im Studio100 in Antwerpen.

SPRECHERIN:
Claudia Dalchow ist im aktuellen Online-Spot von TOYOTA zu hören.
MODERATION:
Claudia Dalchow moderierte das Event "SPOT AN - Werde Regisseur Deines eigenen Lebens" in Frankfurt.